zur Startseite zur Startseite

Europäischer Bürgerpreis 2017
Bürger Europas e.V. wurde mit dem Europäischen Bürgerpreis ausgezeichnet

Seit 2008 verleiht das Europäische Parlament den Europäischen Bürgerpreis. Dieses Jahr ging der Preis europaweit an 50 Projekte, Initiativen und Einzelpersonen. Bürger Europas e.V. erhielt diese europäische Auszeichnung für das Europaquiz „Wer wird Europameister?“ und die damit verbundenen Veranstaltungsreihen. Weitere Preisträger aus Deutschland sind die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde, Initiative Pulse of Europe und Herta Hoffmann. mehr

 
europa:meinewahl!
Bürger Europas e.V. startet neues EU-Projekt in 7 Ländern

Bereits mit Blick auf die Europawahl 2019 wird Bürger Europas e.V. in Kooperation mit den Deutschlehrerverbänden aus Bulgarien, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien und der Slowakei Europakonferenzen für Deutschlehrer und Europaveranstaltungen für Schüler/innen durchführen. Diese insgesamt 65 Veranstaltungen in 7 EU-Ländern werden vom Europäischen Parlament und dem Auswärtigen Amt finanziell unterstützt!

 
Wissensquiz „Wer wird Europameister?“
Bürger Europas e.V. führt 2018 zweihundert Veranstaltungen durch

Mit aktuellen Themen und neuen interessanten Fragen führen wir unsere erfolgreiche Veranstaltungsreihe im Jahr 2018 weiter. Mit Unterstützung der EU, des Bundes und zahlreicher Landesregierungen planen wir für 2018 zweihundert informative und unterhaltsame Veranstaltungen in vielen Regionen Deutschlands. Schüler- und Seniorengruppen werden versuchen unsere kniffligen Europafragen aus acht Themenbereichen zu lösen und somit zu unseren „Europameistern“ zu werden. Sichern Sie sich rechtzeitig einen Veranstaltungstermin für Ihre Schule, Freizeiteinrichtung oder Ihren Rathaussaal und Seniorenclub. mehr

 
Tour d‘ Europe im Mai und November 2018
500 Schüler/innen aus Berlin erkunden Europa in der Hauptstadt

Vom 14. bis 18. Mai sowie 19. bis 23. November 2018 organisiert Bürger Europas e.V. in Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa wieder zwei spannende Tourwochen. Dabei werden Schüler/innen die Simulation „Erlebnis Europa“ im Europahaus besuchen, mit zahlreichen Gästen über „Berlin und die EU“ diskutieren sowie anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 interessante Kulturprojekte in Berlin erkunden.

 
Euroquiz zum EU-Jubiläum 60x im Einsatz
Bürger Europas e.V. präsentiert das Euroquiz auf bundesweiter Info-Tour

Nach 100 erfolgreichen Veranstaltungen mit dem „Euroquiz“ rund um Wirtschaft, Währung und Finanzen in Europa im Jahr 2016 setzen wir die „Euro-Info-Tour“ dieses Jahr fort. Anlässlich des 60. Jubiläums der Römischen Verträge präsentieren wir dabei eine aktualisierte Quizvariante mit 48 interessanten Fragen in 8 europapolitischen Themenfeldern. mehr

 
Europäischer Jugendevent - EYE2018
Infoveranstaltung mit Gruppenleitern des EYE2018 in Berlin

In Vorbereitung auf den Europäischen Jugendevent unter dem Motto „Ich hoffe, dass der Plan gelingt und der Funke überspringt." in Straßburg lädt Bürger Europas e.V. mit Unterstützung des Bundespresseamtes deutsche Teilnehmer zu einer interessanten Europaveranstaltung nach Berlin ein. 20 junge Teilnehmer des EYE18 erleben ein interessantes Hauptstadtprogramm u.a. mit Gesprächen im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, beim BND und im Europahaus Berlin.

 
Europa vor Ort erkunden
Mit Bürger Europas e.V. zu interessanten EU-Vorhaben

Auf Exkursionen zu 28 interessanten Großprojekten die mit Mitteln der EU und des Bundes realisiert wurden, wird diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe 2017 fortgesetzt. In diesem Jahr geht es u.a. ins Open Innovation Labor der Hochschule Aschaffenburg, Technologiezentrum Energie-Campus Hamburg Bergedorf und Technologie- und Transferzentrum der Uni Erlangen. Mit Unterstützung des Presse- und Informationsamtes sowie des Kinder- und Jugendplans der Bundesregierung laden wir junge Leute aus verschiedenen Bundesländern zu spannenden Europaerkundungen und interessanten Diskussionen ein

 
„Fokus auf Europa“
Veranstaltungsreihe von Bürger Europas e.V. informiert über Europapolitik der Bundesregierung

Ab März 2017 wird dieses erfolgreiche Format von Bürger Europas e.V. fortgesetzt. Gemeinsam mit acht Bundesministerien und Unterstützung des Bundespresseamtes laden wir interessierte Teilnehmer zum Europadialog in Bundesministerien ein. Dabei soll insbesondere das konstruktive Wechselspiel zwischen nationaler und europäischer Politik beleuchtet werden. mehr

 
Frauen-Rugbyteam aus Deutschland zu Gast in Teheran
Bürger Europas e.V. organisierte deutsch-iranische Jugendbegegnung

Nach dem Besuch der iranischen Rugby-Frauennationalmannschaft 2016 in Berlin fand vom 28.10.-04.11.2017 die Rückbegegnung in Teheran statt. Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes organisierte Bürger Europas e.V. diesen Jugendaustausch zum Thema „Gesellschaft, Jugend und Sport“ mit interessanten Treffen und Begegnungen sowie spannenden Sportwettkämpfen. mehr

 
„Visions for the Future“ in Berlin
Bürger Europas e.V. führt deutsch-zypriotische Jugendbegegnung durch

Nach der ersten deutsch-zypriotischen Jugendbegegnung von Bürger Europas e.V. im November 2016 in Nicosia startete Anfang Oktober 2017 die Rückbegegnung in Berlin. Diesmal standen Treffen und Begegnungen, Diskussionen und Ausflüge rund um das Thema „Deutsche Wiedervereinigung“ auf dem Programm. Beide Begegnungen konnten mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes durchgeführt werden. mehr

 


© Bürger Europas e.V. 2002-2013

 

Praktikum bei
Bürger Europas e.V.

Schlagkräftige Unterstützung gesucht!

In unserer Geschäftsstelle in Berlin haben wir laufend Praktikumsplätze für engagierte Studentinnen und Studenten. Unsere Praktikanten arbeiten sehr selbstständig an den europapolitischen Projekten des Vereins. Bei entsprechender Qualifikation nehmen sie als Referenten und Teamer an Veranstaltungen und Aktionen teil. Wir bevorzugen die Dauer ab 3 Monaten!

Unsere Anforderungen:

  • umfassendes Wissen zur EU
  • hohe Motivation und Flexibilität
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • gute Computer- und Sprachkenntnisse

Kurzbewerbungen bitte an:
info@buerger-europas.de