zur Startseite zur Startseite


Europäischer Bürgerpreis 2017

Am Montag den 18. September 2017 sind im Europäischen Haus in Berlin die Preisträgerinnen und Preisträger des Europäischen Bürgerpreises 2017 ausgezeichnet worden.

Unter dem Applaus von über 100 Gästen überreichten die Europaabgeordneten Dr. Dieter-Lebrecht Koch, Arne Gericke, Arndt Kohn, Arne Lietz und Tiemo Wölken den Preis an Bürger Europas e.V., Pulse of Europe, Frau Herta Hoffmann und die Junge Aktion der Ackermann-Gemeinde. Die Europaabgeordneten dankten allen Gewinnerinnen und Gewinnern für ihr großes Engagement, sich für grenzüberschreitende und transnationale Zusammenarbeit, für mehr Solidarität und Toleranz innerhalb der Europäischen Union und darüber hinaus einzusetzen.

Die Laudatio für Bürger Europas e.V. wurde vom Mitglied des Europäischen Parlaments Dr. Dieter Koch gehalten. Er würdigte vor allem, dass der Verein seit mehr als 15 Jahren in Deutschland und europaweit im aktiven Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern zum Thema Europa steht. Den Preis erhielt der Verein für das aktuelle Europaquiz „Wer wird Europameister?“, ein innovatives, unterhaltsames und bürgernahes Format, um den europapolitischen Dialog mit allen Generationen zu führen.

Eine zweite Preisverleihung findet am 11. Oktober 2017 für die Preisträger aus allen EU-Staaten im Europäischen Parlament in Brüssel statt.

Impressionen von beiden Preisverleihungen: